Startseite   >   Archiv   >   abgeschlossene Projekte   >   AG Willkommenscenter in Mecklenburg-Vorpommern 

AG Willkommenscenter in Mecklenburg-Vorpommern

Das Modellprojekt „AG Willkommenscenter“ ermittelte modellhaft in zwei Regionen Mecklenburg-Vorpommerns geeignete Konzepte, geeignete Netzwerke, geeignete Arbeitsformen und Ressourcen für gesteuerte Zuwanderung im Sinne einer Willkommenskultur.

Identifizierung von wirtschaftlichen und sozialen Interessen- und Unterstützergruppen war ein Teil unserer Arbeit. Das Projekt hat Themen wie Fachkräftegewinnung, Integration von Zuwanderern und Willkommenskultur unter relevanten Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft impulsgebend begleitet. Umsetzung geeigneter Verstetigungsstrategien und Kooperationsvereinbarungen für zukünftige Implementierung des Modells in den Regelstrukturen gehörten zum anvisierten Ziel des Projekts.

Alle interessierten Menschen, Institutionen und Unternehmen waren herzlich willkommen an der Entwicklung eines Willkommenscentermodells mitzuwirken!

 

 

 

Flyer des Teilprojekts "AG Willkommenscenter in MV".

 

 

Link zum Förderprogramm IQ

Fachstelle Diversity Management

Zur Willkommenskultur auf der Website der IQ Fachstelle Diversity Management.

Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird gefördert durch:
Logo Bundesministerium für Arbeit und SozialesLogo Europäischer Sozialfonds für DeutschlandLogo Europäische UnionLogo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit