Startseite   >   Publikationen   >   Ausstellung "Wir gehen unseren Weg" 

Wir gehen unseren Weg: Migrantinnen und Migranten auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Die Ausstellung kann nicht mehr entliehen werden.

Die Ausstellung stellt je zehn Migrantinnen und Migranten aus Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt vor. Einige haben sich selbstständig gemacht, andere sind bei deutschen oder internationalen Unternehmen angestellt, machen Praktika oder engagieren sich ehrenamtlich – alle arbeiten.

Die Ausstellung „Wir gehen unseren Weg: Migrantinnen und Migranten auf dem deutschen Arbeitsmarkt“ zeigt wie unterschiedlich Zugewanderte auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland integriert sind. In kurzen Texten erfährt der/die Betrachter_in von Schwierigkeiten bei der Arbeitssuche, aber auch von genutzten Chancen und Visionen für die Zukunft.

Die Ausstellung besteht aus Roll-Ups. Jeder dieser Aufsteller zeigt ein Portraitbild und eine Ansicht der Stadt, die zur neuen Heimat geworden ist. Die Fotografien entstanden in Rostock, Schwerin, Wismar, Neubrandenburg, Magdeburg, Halle, Lutherstadt-Wittenberg, Sangerhausen und Leuna. Die Aufnahmen in Mecklenburg-Vorpommern machte Timo Roth; die Aufnahmen in Sachsen-Anhalt Silke Paustian.

Eine gemeinsame Ausstellungseröffnung bietet sich auf jeden Fall an. Details dazu geben wir Ihnen gerne im Gespräch.

Technische Daten

  • 21 Roll-Ups: 10 Portraits aus Mecklenburg-Vorpommern, 10 Portraits aus Sachsen-Anhalt, einleitendes Roll-Up
  • Größe: je 205 x 85cm
  • Lieferung: jedes Roll-Up einzeln in Nylontasche
  • Aufbau: leichte Montage, keine Aufhängung nötig

Kosten: Keine Ausleihgebühren, Transportkosten trägt der Entleiher
Haftung: Der Entleiher haftet für die Unversehrtheit der Ausstellung.

Kontakt

IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern
Maja Kuntzsch (Öffentlichkeitsarbeit)
c/o migra e.V.
Waldemarstraße 32
18057 Rostock
Tel.: 0381 / 37 54 74 58
kuntzsch[at]migra-mv.de

Einladungskarte Ausstellung Wir gehen unseren Weg

Diese Einladungskarte für Ihre Ausstellungseröffnung "Wir gehen unseren Weg: Migrantinnen und Migranten auf dem deutschen Arbeitsmarkt" stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Link zum Förderprogramm IQ

Ausstellungsvergabe

Hier erfahren Sie, wo die Ausstellung schon zu sehen war und wo sie demnächst gastieren wird.

Werfen Sie hier einen Blick in die Ausstellung.

Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird gefördert durch:
Logo Bundesministerium für Arbeit und SozialesLogo Europäischer Sozialfonds für DeutschlandLogo Europäische UnionLogo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit