Startseite   >   Interkulturelle Kompetenz und Willkommenskultur 

Interkulturelle Kompetenzentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern

Ein Tätigkeitsschwerpunkt des IQ Netzwerks Mecklenburg-Vorpommern ist der Aufbau bzw. die Weiterentwicklung von interkulturellen Kompetenzen. Dabei setzen wir auf handlungsorientierte Trainings und individuelle Organisationsberatung. Die Adressaten sind vor allem Jobcenter, Agenturen für Arbeit, kommunale Verwaltungen sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU).


Ziel ist es, in den Organisationen nachhaltige interkulturelle Öffnungsprozesse anzustoßen, für migrationsspezifische Themen zu sensibilisieren und Diskriminierungen abzubauen.

Themen und Schwerpunkte der Trainings sind beispielsweise

  • Kulturelle Einflüsse auf Kommunikation, Verhalten und Wertvorstellungen
  • Perspektivwechsel und Umgang mit Fremdheit
  • Wahrnehmung und Interpretation kultureller Vielfalt
  • Antidiskriminierung
  • Umgang mit Sprachbarrieren

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Schwerin & Landkreise Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim

IQ Servicestelle "Interkulturelle Kompetenz und Willkommenskultur" Westmecklenburg
c/o VSP gGmbH
Mecklenburgstraße 9
19053 Schwerin
http://iq.vsp-ggmbh.de/

Interkulturelle Trainerin und Trainer:

Thomas Littwin
Tel.: 0385 - 555 720 72
gefue[at]vsp-ggmbh.de

Tina Schubbe
Tel.: 0385 - 555 720 14
iq.schubbe[at]vsp-ggmbh.de

Felix Block
Tel.: 0385 - 555 720 30
iq.block[at]vsp-ggmbh.de

Rostock & Landkreise Rostock und Vorpommern-Rügen

IQ Servicestelle "Interkulturelle Kompetenz" Rostocker Region/Vorpommern-Rügen
c/o migra e.V.
Budapester Straße 16
18057 Rostock
www.migra-mv.de

Interkulturelle Trainerin:

Katja Striegler
Tel.: 0381 - 377 996 48
striegler[at]migra-mv.de

Donatella Picciano
Tel.: 0381 - 377 996 48
picciano[at]migra-mv.de

Ein weiteres Angebot der IQ Servicestelle "Interkulturelle Kompetenz" Rostocker Region/Vorpommern-Rügen sind Kulturelle Orientierungsschulungen für Zugewanderte. Diese werden ab September 2017 durchgeführt.

Adressaten sind neu zugewanderte Migrantinnen und Migranten. Die Schulungen werden in den Muttersprachen der Zugewanderten durchgeführt. Begonnen wird mit Seminaren in Arabisch (weitere Sprachen werden später dazu kommen).

Ziel ist es, mit der Zielgruppe ein noch stärkeres Bewusstsein für ihren Integrationsprozess zu entwickeln und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich mit vielen kulturellen, rechtlichen, politischen und bürokratischen Aspekten der neuen Heimat vertraut zu machen.

Themen und Schwerpunkte der Schulungen sind beispielsweise:

  • Kultur, kulturelle Unterschiede und Akkulturation
  • Integration und Zusammenleben
  • Grundgesetz und Grundwerte der Deutschen
  • Demokratie, Bundestag und Parteien  
  • Bundesrepublik Deutschland, Bundesländer und MV
  • Bildungssystem, Anerkennungsgesetz, Arbeit und Bewerbungsprozess
  • Familie und Kinder
  • Sozialsystem und Steuern
  • Migrantenorganisationen
  • Alltägliche Themen

Bei der Entwicklung und Durchführung der Schulungen arbeiten wir eng mit Migrantenorganisationen und Behörden zusammen.

Trainer für Orientierungsschulungen:

Dib Dalloul
Tel.: 0381 - 377 996 48
dalloul[at]migra-mv.de

Landkreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald

IQ Servicestelle "Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Willkommenskultur" Mecklenburgische Seenplatte/Vorpommern-Greifswald
c/o genres - Gesellschaft für nachhaltige Regionalentwicklung und Strukturforschung e.V.
Helmut-Just-Straße 4
17036 Neubrandenburg
http://www.iq.genres-mv.de/

Interkulturelle Trainerinnen:

Sylvia Büttner
Tel.: 0395 - 570 72 12
buettner[at]genres-online.de

Anne Lemke
Tel: 0395 - 570 720
lemke[at]genres-mv.de

Elisa Hofert
Tel.: 0395 - 570 72 20
hofert[at]hco.genres-mv.de

Steffen Kadow
Tel.: 0395 - 570 72 23
kadow[at]genres-mv.de

Flyer IKT

In diesem gemeinsamen Flyer finden Sie weitere Informationen zur Interkulturellen Kompetenzentwicklung / Antidiskriminierung und Willkommenskultur sowie zum Angebot der Interkulturellen Trainings im IQ Netzwerks Mecklenburg-Vorpommern.

Link zum Förderprogramm IQ

IQ Fachstelle Interkulturelle Kompezententwicklung und Antidiskriminierung

Hier geht's zur Website der IQ Fachstelle.

Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird gefördert durch:
Logo Bundesministerium für Arbeit und SozialesLogo Europäischer Sozialfonds für DeutschlandLogo Europäische UnionLogo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit